Projekt

Kunde:

IT-Dienstleister und Hersteller von Softwarelösungen für die gesetzliche Unfallversicherung

Projektziele:

  • Auslagerung der kompletten IT an einen externen Dienstleister
  • Einführung eines neuen Kernsystems und Durchführung der Migration auf dieses (Individual Software, auf Java basierend)

Zeitraum: April 2017 bis Februar 2019

Herausforderungen

  • Sehr straffer Zeitplan für ein sehr umfangreiches und komplexes Vorhaben
  • Parallel laufender Transformationsprozess der Organisation in einer eigenen Projektorganisation
  • Großer Umfang an notwendigen Softwareanpassungen und deren Qualitätssicherung
  • Vielzahl von Schnittstellen zu vorhandenen Umsystemen

Unser Beitrag zum Erfolg

  • Mitarbeit im Vorprojekt, bei der Gesamtprojektplanung sowie der Erarbeitung der Projektorganisation, -struktur und -governance und der Besetzung von Projektrollen
  • Durchführung der Anforderungsanalyse
  • Definition von Migrationsregeln und Übergangsverfahren
  • Identifikation, Planung und Umsetzungssteuerung der notwendigen Software- und Dokumemntenanpassungen
  • Planung und Steuerung der kompletten Qualitätssicherung der Softwareanpassung sowie der Datenmigration
  • Planung, Steuerung und Durchführung des gesamten Inbetriebnahmeprozesses
  • Identifikation, Definition und Vorbereitung der Fachbereichs- und IT-Prozesse für den produktiven Regelbetrieb
  • Mitglieder des Kernteams (Projekt- und Teilprojektleiter) des Projektmanagements

Weitere Erfolgsgeschichten bei DYNACON