AUSGANGSSITUATION

Zwei IT-Dienstleister und Hersteller von Kernbanksystemen in der Sondierungsphase für einen Zusammenschluss.

Für die Zusammenführung der IT-Dienstleister soll ein Grobkonzept erstellt werden, dass insbesondere Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum durch eine einheitliche, zukunftsorientierte IT-Strategie und Anwendungslandschaft sichergestellt.

VORGEHEN

IST-Erhebung

  • Festlegung eines gemeinsamem Domänenmodells sowie der  Bewertungskriterien

Durchführung der Bewertung

  • Konsolidierung der Faktenbasis und Qualitätssicherung
  • Bewertung der Faktenbasis entlang der Bewertungsdimensionen

Empfehlung

  • Konsolidierung der Ergebnisse und Ableitung einer Empfehlung für das Ziel-Kernbanksystem
  • Wirtschaftflichkeitsbetrachtung

ERGEBNISSE

  • Transparenz und gemeinsames Verständnis hinsichtlich der aktuellen  Anwendungslandschaften
  • Beurteilung der Tragfähigkeit und Zukunftsfähigkeit der Kernbanksysteme
  • Szenarien und Handlungsoptionen für ein gemeinsames Kernbanksystem

 

 

 

WEITERE ERFOLGSGESCHICHTEN BEI DYNACON