Projektsteuerung statt Projektverwaltung

Ein zentraler Faktor für den Erfolg von IT-Projekten ist neben der Branchen-Kompetenz und dem technischen Know-How vor allem die Fähigkeit zur effizienten Planung und Steuerung. Dies setzt neben professionellen Prozessen und Methoden auch immer eine hohe soziale Kompetenz des Projektmanagers voraus.

Seit Gründung der DYNACON zählt das IT-Projektmanagement zu unseren Kernkompetenzen und bildet einen wesentlichen Beratungsschwerpunkt, welchen wir durch die tägliche Praxis kontinuierlich ausbauen und verbessern.

 

DYNACON ist dabei spezialisiert auf Projektmanagement-Leistungen in den Projekttypen

  • (IT-) Reorganisationsprojekte
  • IT-Infrastrukturprojekte
  • Digitalisierungsprojekte
  • Systemeinführungsprojekte

Unsere jahrelange Erfahrung in diesen Bereichen, eine Vielzahl von Referenzprojekten und unser Know-How ermöglichen uns, stets ein der individuellen Kundensituation zugeschnittenes Projektteam bereit zu stellen. Hierbei wirken wir methodenübergreifend, ob klassisch, agil oder hybrid.

DYNACON Leistungen Projektmanagement

Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang unsere Lösungsansätze zur “Projektinitialisierung” und zum “Projektreview/-sanierung” aus unserem PM-Leistungsportfolio.

Projektinitialisierung

Projekte haben branchenübergreifend und größenunabhängig eine sehr hohe Bedeutung im operativen Geschäft der Unternehmen und wirken zumeist strategisch.

Eine effiziente Steuerung von Projekten ist dabei maßgeblich für den Erfolg der Projekte. Die Auswahl der Methodik und das Management der Ressourcen ist einer der äußerst erfolgskritischen Faktoren. Die Dynamik im Unternehmensumfeld erfordert ein Umdenken in der Linien- so wie in der Projektorganisation.

 

In der Phase der Projektinitialisierung werden die Weichen für den Erfolg oder Misserfolg eines Projekts gelegt. Die Auswahl einer falschen Projektmethodik, eine mangelhafte Auftragsklärung, eine zu kurze Analyse-/Initialisierungsphase und/oder eine Fehlbesetzung erfolgskritischer Kernressourcen sind nur ein Ausschnitt häufiger Fehlerquellen im Rahmen der Initialisierung eines Projekts. Die Berater der DYNACON verfügen über die nötigen Kompetenzen und Erfahrungen, um Sie in dieser wichtigen Phase zu begleiten und mit Ihnen gemeinsam die richtigen Weichen für ein erfolgreiches Projekt zu legen.

Projektreview/-sanierung

Ein nicht unerheblicher Anteil aller Projekte gerät im Laufe der Zeit in Schieflage oder scheitert gar. Der finanzielle Schaden und die Folgen für die Reputation können im schlimmsten Fall die Existenz von Unternehmen und Organisationen bedrohen. Da die Ursachen so mannigfaltig wie die Projekte selbst sind, kann es kein Standardvorgehen für die Projektsanierung geben. Mittels Best-Practices und durch Unterstützung externer Spezialisten besteht die Chance, die Projekte wieder zurück auf den Erfolgspfad zu bringen und so den Schaden zu minimieren. Auch ein Projekt-Abbruch kann zielführend sein, wenn dieser zeitnah, geordnet und unter Vermeidung negativer Auswirkungen sowie der möglichst hohen Verwendung bereits erzielter Ergebnisse durchgeführt wird. Die Experten der DYNACON verfügen über die nötigen Kompetenzen und Erfahrungen, um Ihr Projekt gemeinsam mit ihnen wieder „back on track“ zu bringen (Turn-Around-Management).

Ansprechpartner

Wenn Sie mehr über Inhalt und Vorgehen unserer Lösungsansätze erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Am einfachsten mit einer kurzen Mail an vertrieb@dynacon.de.

Unsere Referenzen