Kunde:

IT-Dienstleister und Hersteller von Softwarelösungen für die gesetzliche Unfallversicherung

Projektziele:

  • Auslagerung der kompletten IT an einen externen Dienstleister
  • Einführung eines neuen Kernsystems und Durchführung der Migration auf dieses (Individual Software, auf Java basierend)

Zeitraum: April 2017 bis Februar 2019

Herausforderungen:

  • Sehr straffer Zeitplan für ein sehr umfangreiches und komplexes Vorhaben
  • Parallel laufender Transformationsprozess der Organisation in einer eigenen Projektorganisation
  • Großer Umfang an notwendigen Softwareanpassungen und deren Qualitätssicherung
  • Vielzahl von Schnittstellen zu vorhandenen Umsystemen

Unser Beitrag zum Erfolg:

  • Mitarbeit im Vorprojekt, bei der Gesamtprojektplanung sowie der Erarbeitung der Projektorganisation, -struktur und -governance und der Besetzung von Projektrollen
  • Durchführung der Anforderungsanalyse
  • Definition von Migrationsregeln und Übergangsverfahren
  • Identifikation, Planung und Umsetzungssteuerung der notwendigen Software- und Dokumentenanpassungen
  • Planung und Steuerung der kompletten Qualitätssicherung der Softwareanpassung sowie der Datenmigration
  • Planung, Steuerung und Durchführung des gesamten Inbetriebnahmeprozesses
  • Identifikation, Definition und Vorbereitung der Fachbereich- und IT-Prozesse für den produktiven Regelbetrieb
  • Mitglieder des Kernteams (Projekt- und Teilprojektleiter) des Projektmanagements

Externe Inhalte & Analyse

Wir verwenden nach Ihrer Zustimmung Inhalte von Drittanbietern, wie Youtube, Vimeo oder Google, sowie Google Analytics zur Auswertung. Dabei wird jeweils eine Verbindung zum Anbieter aufgebaut. Sie können dies aber auch für jeden Inhalt später im Einzelnen entscheiden.
Einzelheiten in der Datenschutzerklärung.